Zufahrt

Mit dem eigenen Kraftfahrzeug:

Von Wien: über Reichs- oder Praterbrücke zur B3 - Groß Enzersdorf - Wittau - Orth/Donau - bei der Kirche rechts die Straße bis zum Donau.

Von Hainburg: bei Bad Deutschaltenburg über die Donaubrücke Richtung Engelhartstetten, über Pframa und Wagram an der Donau nach Orth.

 

Auf der Donau mit dem Boot: ACHTUNG: Zur Zeit werden unsere Gästestege renoviert und sind nicht benutzbar.

bei Stromkilometer 1.902,00 am linken Donauufer. Das Erste Wiener Bootstaxi bietet für Gruppen Bedarfsfahrten vom Stadtzentrum zum Uferhaus und zurück an (Inf 0664/2017096). Ideal für alle, die Wien und die Aulandschaft vom Wasser aus entdecken wollen.

Mit dem Fahrrad: Donau-Radweg am Hubertus-Schutzdamm. Für kleine Reparaturen am Rad sind wir gerüstet.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von Wien Aspernstraße (U2) mit der Regionalbuslinie 550 nördlich der Donau bis Orth an der Donau Schlossplatz und von dort mit dem Sammeltaxi Marchfeld mobil oder 2,5 Kilometer Fußweg direkt zum Uferhaus.

Von Hainburg an der Donau mit der Regionalbuslinie 550 nördlich der Donau bis Orth an der Donau Schlossplatz und von dort mit dem Sammeltaxi Marchfeld mobil oder 2,5 Kilometer Fußweg direkt zum Uferhaus.

Von Gänserndorf mit der Regionalbuslinie 545 bis Orth an der Donau Schlossplatz und von dort mit dem Sammeltaxi Marchfeld mobil oder 2,5 Kilometer Fußweg direkt zum Uferhaus.

Von Haslau mit der Radfahrer- und Fußgängerfähre nach Orth an der Donau und 200 Meter Fußweg zum Uferhaus.

Fahrplanauskunft: www.vor.at und für Marchfeld mobil www.istmobil.at

 

Gut zu Fuß:

Es führen einige Weitwanderwege am Uferhaus vorbei: Österreichischer Grenzlandweg Nr. 607; Europäischer Fernwanderweg Nr. 4 (Pyrenäen-Jura-Neusiedlersee); Nationalpark Donauauen, Weg Nr. 07, Wiener Mariazellerweg Nr. 06 und der Internationale, Maria Pilgerweg Nr. 123 (Tschenstochau PL - Levoca/Leutschau SK Mariazell A)

Ganz präzise: Die geographischen Daten des Uferhauses sind 48 07"44' nördliche Breite und 016 43"67' östliche Länge. Seehöhe: 147,5 über der Adria.